Umweltkompetenzzentrum Rhein-Neckar e.V. (UKOM)

Unternehmen stehen heute vor den Heraus­forderungen, ihre Prozesse, ihre Produkte und letztendlich ihre Geschäftsmodelle voranzubringen. Dabei sollen sie hocheffi­zient, möglichst in der Losgröße 1 und das noch hochflexibel produzieren. Bisherige Produktionsweisen mit standardi­sierten Massenprodukten zu festen Terminen und klaren Geschäftsfeldern scheinen nicht mehr zeitgemäß. Klimaschutz, CO2 ­Minde­rung, erneuerbare Energien, Umweltschutz und neue Technologien erfordern weitere langfristige Unternehmensentscheidungen.

Das Umweltkompetenzzentrum Rhein-Neckar e.V. (UKOM) als größte Non-Profit-Organisation der Rhein-Neckar-Metropolregion nimmt sich diesen Herausforderungen an und sucht mit Ihnen gemeinsam Lösungen. UKOM wird geführt von Machern aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik und arbeitet eng mit Partnern aus Wissenschaft, Politik, Dienstleistung, Verwaltung & Verbänden zusammen. Neben fachlicher und technischerKompetenz hat UKOM eine klare Vorstellung, welcher Weg erfolgreich und vielversprechend für Unternehmen ist.

Unser industrielles Leitmotiv ist eine Produktion, bei der Rohstoffe möglichst vollständig verwertet und die dabei entstehenden Emissionen weitestgehend vermieden werden.